Skip to content

Bericht: SQL Saturday in Sankt Augustin

11. Juli 2014

Am 28.06. veranstaltete die PASS zum dritten Mal einen SQL Saturday in Deutschland. Dabei wurde zum zweiten Mal die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg in Sankt Augustin als Veranstaltungsort gewählt. Die gute Erreichbarkeit mit dem Auto sowie (am Wochenende) ausreichenden Parkplatzmöglichkeiten sprechen für den Veranstaltungsort. Lediglich die etwas unbequemen Hochschul-Sitzbänke hinterließen einen suboptimalen Eindruck, der durch die qualitativ hochwertigen Vorträge aber mehr als wettgemacht wurde. So fanden sich dann auch ca. 250 Teilnehmer ein, die sich die 30 Vorträge (verteilt auf 5 parallele Tracks zu den Bereichen BI, DBA, Development, Mixed und Open) anhörten. Unter den Speakern waren viele international renommierte Experten, bekannte Buchautoren und MVPs vertreten, darunter Scott Klein, Andreas Wolter, Dr. Holger Schwichtenberg, Dejan Serka, Chris Testa-O’Neill, Matija Lah, Uwe Ricken, Christoph Muthmann, Oliver Engels, Konstantin Klein (um nur einige zu nennen). Die Vorträge deckten verschiedene Themenbereiche und Niveaus ab, so dass für jeden sicherlich etwas Interessantes dabei war. Zwischen den Vorträgen gab es Gelegenheit sich bei den verschiedenen Sponsoren der Veranstaltung über deren Produkte aus dem SQL Server Umfeld zu informieren. Zum Abschluss der Veranstaltung gab es noch diverse Verlosungen der Sponsoren, so dass sich viele Teilnehmer über diverse Sachpreise (vom Buch bis hin zu Hardware) freuen konnten. Doch bereits am Vortag der Veranstaltung trafen sich bereits einige SQL-Enthusiasten an der Hochschule um sich beim Big Data Hackathon intensiv mit Microsoft BigData-Technologien wie HDInsight und PowerBI (PowerQuery, Power View, Power Map und andere) auseinanderzusetzen.

Insgesamt war dieser SQL Saturday eine runde Veranstaltung, die jedem zu empfehlen ist. Schließlich gibt es nicht oft die Möglichkeit quasi zum Nulltarif an so viele interessante Informationen zu kommen. Auf der Website zur Veranstaltung kann man sich zu einigen Vorträgen die PowerPoint-Slides ansehen: http://www.sqlsaturday.com/313/eventhome.aspx

Beim SQL Saturday handelt es sich um eine Veranstaltungsreihe, die von der Professional Association for SQL Server (kurz PASS), weltweit durchgeführt wird. Das Besondere an dieser Veranstaltung ist, dass keinerlei Teilnahmegebühr erhoben wird, die Veranstaltung also komplett durch Sponsoren finanziert wird. Dafür, dass die Teilnehmer einen Samstag Freizeit opfern, bekommen diese hochkarätige Vorträge zu allen möglichen Themen rund um SQL Server von ausgewiesenen Experten zu hören (darunter viele MVPs).

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: