Skip to content

SQL Kinection – Gymnastik für DB-Administratoren

7. Februar 2012

Seit dem 1. Februar ist das Gesten-orientierte Steuerungssystem Microsoft Kinect (das bisher ausschließlich für die XBOX verfügbar war) nun auch für Windows erhältlich (http://blogs.msdn.com/b/kinectforwindows/archive/2012/01/31/kinect-for-windows-is-now-available.aspx). Doch schon zum PASS Summit 2011 haben Sachin Patney und Aswath Krishnan vom SQL Server Engineering Team einen Prototypen demonstriert, mit dem diese Technologie zur Steuerung eines SQL Server 2012 eingesetzt werden kann.

In einem kurzen Video zeigen sie, wie mit Hilfe von Gesten Datenbanken und Tabellen erstellt und gelöscht werden, Backups erstellt und sogar Availability Groups erstellt werden können, mit denen dann – ebenfalls per Gestensteuerung – ein manueller Failover durchgeführt werden kann.

Link zum Video: http://youtu.be/Mx-Y8KFFHpE

 

From → News, SQL Server

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: